Starten Sie hier den Weg zu Ihrer Akkreditierung!

Registrieren Sie sich hier, wenn Sie zum ersten Mal ein Bildungsprogramm zur Akkreditierung vorlegen:

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
ja

Kennwort vergessen?

Initiative Erwachsenenbildung

Initiative Erwachsenenbildung steht für die seit 2012 bestehende Länder-Bund-Initiative zur Förderung grundlegender Bildungsabschlüsse für Erwachsene. Ihr Ziel ist es, in Österreich lebenden Jugendlichen und Erwachsenen auch nach Beendigung der schulischen Ausbildungsphase den Erwerb grundlegender Kompetenzen und Bildungsabschlüsse unentgeltlich zu ermöglichen.

Die Initiative Erwachsenenbildung fördert folgende Programmbereiche: 

Die Initiative Erwachsenenbildung stellt Fördermittel zur Realisierung entsprechender Bildungsangebote zur Verfügung. Darüber hinaus gewährleistet sie durch die Schaffung von österreichweit gültigen qualitativen Rahmenrichtlinien einen hohen Qualitätsstandard für diese Programmbereiche.

Die Lernenden profitieren durch: 

  • Kostenfreie Bildungsangebote
  • Qualitativ hochwertige, erwachsenengerechte, lebensphasenadäquate und bedürfnisorientierte Angebote von professionellen Bildungsträgern

 
Bildungsträger profitieren durch: 

  • Sicherung grundlegender Angebotsbereiche 
  • Qualitative Rahmenrichtlinien mit erheblichem Gestaltungsspielraum 
    für die Konzipierung zielgruppenspezifischer Bildungsangebote
  • Gleiche Rahmenbedingungen in allen Bundesländern

Die Initiative Erwachsenenbildung ist eine seit dem Jahre 2012 bestehende Kooperation der Länder und des Bundes. Ihre erste Programmperiode erstreckte sich von 01.01.2012 bis 31.12.2014, die zweite Programmperiode ist von 01.01.2015 bis 31.12.2017 abgesichert.

 

Akkreditierungsrelevante Informationen zur Programmperiode 2015 - 2017 finden Sie hier.

 

Download here a short description of the Initiative for Adult Education in English.

Téléchargez ici un résumé du Programme pour la Formation des Adultes en français.