Starten Sie hier den Weg zu Ihrer Akkreditierung!

Registrieren Sie sich hier, wenn Sie zum ersten Mal ein Bildungsprogramm zur Akkreditierung vorlegen:

Zur Registrierung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
ja

Kennwort vergessen?

Weitere ESF-Calls 2018

Ankündigung:

In Kürze folgen weitere ESF-Calls des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung zur Einreichung von Basisbildungsangeboten im Rahmen der (Flüchtlings-) Initiative Erwachsenenbildung. Zielgruppe sind Personen ab dem vollendeten 15. Lebensjahr mit Basisbildungsbedarf, mindestens 50 % der TeilnehmerInnen müssen Personen zwischen 15 und 25 Jahren mit Migrationshintergrund sein. Der Förderzeitraum umfasst zwei Jahre und beginnt frühestens am 1. Oktober 2018 und endet spätestens am 30. September 2020.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesen Calls ist die erfolgreiche Akkreditierung des Bildungsangebotes. Um zeitgerecht eine gültige Akkreditierungsbestätigung zu erhalten, sind - formal korrekte - Akkreditierungsansuchen bis spätestens 10. Juli 2018 in der Geschäftsstelle der Initiative Erwachsenenbildung einzureichen. Informationen zum Akkreditierungsprozess sind unter www.initiative-erwachsenenbildung.at erhältlich.

 

Laufende ESF-Calls - Entwicklungsprojekte:

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat folgende ESF-Calls unter www.esf.at veröffentlicht:

a) Weiterentwicklung der Bildungsangebote im Bereich Basisbildung und spezifischer Bildungsangebote für bildungsbenachteiligte Frauen

b) Verbesserung der Durchlässigkeit des Bildungssystems und des Zugangs zu höherer Bildung

In beiden Schwerpunkten wurden zwei gleichlautende Calls veröffentlicht, die sich durch die vereinfachte Abrechnungsmethode unterscheiden: Zur Wahl stehen Restkostenpauschale (RKP) oder Standardeinheitskosten auf Basis eines Delegierten Aktes (SEK/DA).

Förderzeitraum und Fristen:

Der Förderzeitraum beginnt frühestens am 1. Jänner 2019 und endet spätestens am 31. Dezember 2021. Die Interessensbekundungen können ab sofort bis 10. September 2018 elektronisch in der ESF-Datenbank ZWIMOS unter www.esf.at eingereicht werden. Dort finden Sie die Calls sowie alle weiterführenden Informationen.