Starten Sie hier den Weg zu Ihrer Akkreditierung!

Registrieren Sie sich hier, wenn Sie zum ersten Mal ein Bildungsprogramm zur Akkreditierung vorlegen:

Zur Registrierung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
ja

Kennwort vergessen?

Akkreditierung

Im Zuge des Akkreditierungsverfahrens werden vom Bildungsträger Nachweise über die Erfüllung qualitativer Anforderungen erbracht. Diese beziehen sich auf

  • Institutionelle Rahmenbedingungen (entfällt größtenteils für Institutionen, die über das Ö-Cert verfügen),
  • Qualität des Angebotskonzepts und
  • Qualifikation des Personals.

Eine erfolgreiche Akkreditierung macht deutlich, dass der Bildungsträger mittels der erbrachten Belege die Erfüllung der Mindeststandards der Initiative Erwachsenenbildung nachweisen konnte.

Die erfolgreiche Akkreditierung des Angebotes bildet die Voraussetzung für die Bewerbung um eine Förderung des Bildungsangebots durch Land und Bund, begründet allerdings keinen Rechtsanspruch auf eine Zuerkennung der Förderung.

Zeitplan
Akkreditierungsansuchen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens bearbeitet. Sie werden zuerst einer formalen Überprüfung hinsichtlich ihrer Vollständigkeit und Aussagekraft unterzogen. Dies kann eine Woche in Anspruch nehmen. Sollten Nachweise fehlen, wird das Ansuchen zur Bearbeitung zurückgestellt. Ist die formale Prüfung erfolgreich verlaufen, wird das Ansuchen zur inhaltlichen Prüfung an die Akkreditierungsgruppe weitergeleitet. Der Bildungsträger wird davon per E-Mail informiert. Die Akkreditierungsentscheidung wird in der nächstfolgenden Sitzung der Akkreditierungsgruppe getroffen (Termine: siehe rechts), sofern die Weiterleitung mindestens 3 Wochen vor dem Sitzungstermin erfolgt ist. Die Akkreditierungsentscheidung wird anschließend per E-Mail kommuniziert.

Im Zuge des Akkreditierungsverfahrens kann es zu Nachforderungen bzw. auch zu Nachbesserungsaufträgen an die Institution kommen. In diesem Fall kann die Geschäftsstelle Auskunft über etwaige einzuhaltende Fristen geben.

Die Akkreditierung der Angebote erfolgt für die Bildungsträger unentgeltlich.

Die nächsten Termine der Akkreditierungsgruppe

24.11.2017
14.12.2017
16.1.2018

13.3.2018
12.6.2018

 

Empfohlene Einreichfrist:
4 Wochen davor.