Starten Sie hier den Weg zu Ihrer Akkreditierung!

Registrieren Sie sich hier, wenn Sie zum ersten Mal ein Bildungsprogramm zur Akkreditierung vorlegen:

Information

Bitte nehmen Sie möglichst frühzeitig mit dem jeweiligen Land Kontakt auf, um den regionalen Bedarf an Bildungsgeboten und realistische Fördermöglichkeiten abzusprechen.

Login

Sie können sich nach erfolgter Registrierung (siehe Startseite) auf jeder Seite am linken Rand einloggen.

Konzeption

Siehe HIER.

Erstellen der Akkreditierungsunterlagen

Die Nachweise zum Akkreditierungsansuchen werden online im Login-Bereich eingegeben. Dies ist innerhalb beliebig vieler Sitzungen möglich. Ist der Antrag komplett, wird er durch das Anklicken des Buttons „Antrag abschicken“ geschlossen und an die Geschäftsstelle weitergeleitet.

Formale Prüfung

Im Rahmen der formalen Prüfung wird von der Geschäftsstelle begutachtet, ob das Akkreditierungsansuchen vollständig ist und ob die für das Akkreditierungsverfahren relevanten Qualitätsmerkmale aussagekräftig dargestellt sind. Ist dies nicht der Fall, wird die Institution ersucht, Erläuterungen bzw. ergänzende Nachweise nachzureichen.

Inhaltliche Prüfung

Einlangende Akkreditierungsansuchen werden nach dem Eingangsdatum bearbeitet.
Als Grundlage für die Bewertung des Ansuchens werden einheitliche Anerkennungsrichtlinien (siehe Programmplanungsdokument 2018 - 2021, Kap. 7, S. 45) herangezogen.

Schriftliche Rückmeldung

Nach der erfolgreichen Akkreditierung erhält die Institution eine Akkreditierungsbestätigung. Im Falle einer Ablehnung wird diese mit einer schriftlichen Begründung zugestellt.

Erfolgreiche Akkreditierung

Die erfolgreiche Akkreditierung ist die Voraussetzung, um beim jeweiligen Land um Förderung ansuchen zu können.

Informationen zum Thema "Förderung" und Adressen zu den abwickelnden Stellen der Länder finden Sie HIER.