Hinweis

Diese Kursinformation wird vom Bildungsträger zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Initiative Erwachsenenbildung keine Haftung.

Kursinformation

Seite drucken

Vorbereitungslehrgang zur Pflichtschulabschluss_das kollektiv

Bildungsträger

Verein das kollektiv

Inhalte

Gliederung des 3-Phasen Modells (1.160 UE)
Phase 1: Vorfeld-/ begleitende Maßnahmen
Phase 2: Schwerpunktphase vom Unterricht als transdisziplinäres Projekt in modularer Form
o Kerncurriculum – in modularer Form werden die Lernenden auf 6 Kompetenzfelder vorbereitet ( 4 Pflichtmodule)
• DKG (Deutsch, Kommunikation, Gesellschaft)
• EGT (Englisch, Globalität, Transkulturalität)
• M (Mathematik, geometrisches Zeichnen integriert, ökonomische Akzentuierung)
• BO (Berufsorientierung, Bildungsberatung)
2 Wahlpflichtmodule (Wahl aus 4 Möglichkeiten)
Phase 3: Nachbereitungs- bzw. Übergangsphase

B.4.2 Kurskonzept_Pflichtschulabschluss_das kollektiv.pdf

Ziel

Durch das Angebot zum Erwerb eines externen Pflichtschulabschlusses entstehen neue Perspektiven für die Migrantinnen, um aus dieser durch die Gesellschaft vielfach zugeschrieben Rolle herauszubrechen und tatsächlich aktiv an der Gestaltung ihres persönlichen wie auch des gesellschaftlichen und beruflichen Lebens mitzuwirken.

Zielgruppe

Jugendliche Migrantinnen/Geflüchtete, die aufgrund ihres Alters nicht im regulären Pflichtschulbereich zugelassen sind und deren Integration in den Arbeits- und Bildungsmarkt durch formale, sprachliche und soziokulturelle Probleme erschwert ist.

Ort

Graben 3, 4020 Linz
Graben 3
4020 Linz

Termin

01.11.2018 – 31.12.2019

Preis

kostenlos

Kontakt Auskunft

Verein das kollektiv; Tel. Nr.: 0732/890077; E- Mail: office@das-kollektiv.at

Anmeldebedingungen


Kontakt für die Anmeldung

Anmeldung: Verein das kollektiv, Graben 3, 4020 Linz.
Anmeldezeiten: dienstags 13-15h, freitags 10-12h vor Ort. Tel. Nr. 0732/890077