Hinweis

Diese Kursinformation wird vom Bildungsträger zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Initiative Erwachsenenbildung keine Haftung.

Kursinformation

Seite drucken

Basisbildung Alphabetisierung
Der Kurs ist ausgebucht!

Bildungsträger

Verein das kollektiv

Schwerpunkte

Lesen und Schreiben Deutsch als Zweit-/Fremdsprache Rechnen IKT nur für Frauen mit Kinderbetreuung

Inhalte

Die Lernenden werden dahin gehend ermutigt, individuelle und kollektive Ausdrucksweisen in der deutschen Sprache zu finden. In den Alphabetisierungskursen werden die Lernenden im Rahmen eines binnendifferenzierten Prozesses begleitet, der von ihren Wünschen und Bedürfnissen ausgeht. Die Lese- und Schreibkenntnisse der Lernenden werden auf- bzw. ausgebaut, somit wird der Erwerb von Deutsch als Zweitsprache gezielt unterstützt.
B.4.2 Konzept_Alpha_Juli_18.pdf

Ziel

Ziel der Kurse ist, gemeinsam Wege zu erschließen, um den sprachlichen wie technologischen Anforderungen in der Mehrheitsgesellschaft entgegenzutreten und Perspektiven für eine individuelle und gesellschaftliche Transformation zu entwerfen. Die Alphabetisierungskurse beinhalten neben den Lerneinheiten auch Beratung und ermöglichen den Lernenden eine Auseinandersetzung mit ihren Lebens- und Arbeitsbedingungen bzw. Perspektiven in Österreich.

Zielgruppe

Zielgruppen:
• Migrantinnen, die in ihrer Erstsprache nicht oder nur unzureichend alphabetisiert sind.
• Migrantinnen mit Schwierigkeiten im Lesen-, Schreiben und Verstehen von deutschsprachigen Texten.

Ort

Graben 3
Graben 3
4020 Linz

Termin

23.04.2019 – 05.08.2019

Preis

kostenlos

Kontakt Auskunft

Verein das kollektiv; Tel. Nr.: 0732/890077; E- Mail: bildungfrauen@das-kollektiv.at

Anmeldebedingungen


Kontakt für die Anmeldung

Anmeldezeiten: dienstags 13-15h, freitags 10-12h vor Ort. Tel. Nr. 0732/890077